Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Lernen lernen

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler fördern, indem wir

  • beim Wissenserwerb in den Fächern auf der Grundlage der Kernlehrpläne effektive Lernstrategien zur Verfügung stellen, die Zusammenhänge verdeutlichen und das eigenständige Lernen unterstützen
  • auf abwechslungsreiche und motivierende Methoden und Merksysteme setzen, diese erarbeiten, einüben und fortschreitend weiter entwickeln
  • methodische Kernkompetenzen einüben und diese so für die Unterrichtsarbeit und für die Bewältigung von Lernanforderungen transparent machen

Erste Schritte

In den ersten Wochen an der Graf-Engelbert-Schule werden von der Klassenleiterin / dem Klassenleiter die Grundlagen für das „Lernen lernen“ im Rahmen der Einführungswoche, der Klassenleiterstunde und dem eigenen Fachunterricht gelegt.

Dabei verbindliche Inhalte:

  • Die Heftführung / Heftgestaltung
  • Erstellen eines Deckblattes / Inhaltsverzeichnisses
  • Hausaufgaben gut erledigen / Aufgabenheft
  • Der häusliche Arbeitsplatz
  • Der Schultaschen-Check

Um ein gutes Lernen zu gewährleisten müssen die Heft und Materialien auch entsprechend geführt werden.
Die Qualität dieser kann durch den Hefte TÜV sichergestellt werden.

Diese Seite für den Hefte-TÜV können als Word- oder PDF-Datei geladen werden.

Hefte-TÜV

Word: Hefte-TÜV


Spiralcurriculum

Das „Lernen lernen“ erfolgt an der Graf-Engelbert-Schule in erster Linie in den Unterrichtsfächern mit den jeweiligen – durchaus spezifischen – Fachmethoden.

Derzeit wird eine Übersicht aller Maßnahmen – vor allem in Zusammenhang mit dem neuen Medienkonzept – erarbeitet.


Methodentage

Nachdem schon seit Jahren an der GES in der Oberstufe ein Methodentag zur Erstellung von Facharbeiten effektiv durchgeführt wird, werden wir im Schuljahr 2013/14 auch in der Sekundarstufe I gezielt Methodentage zu folgenden Themen einplanen:

  • „Ich will lernen!“ – Lerntypen / Leistungskurve
  • „Wie mach ich das denn jetzt?“ – Strategien für das selbstorgansierte Lernen
  • „Das kann ich alles schon! – Das haben wir nie gemacht!“ – Reflexion über die eigenen Lernstrategien
  • „Sag mir, was du suchst – und ich finde es!“ – Solide Internet-Recherche
  • „Nuscheln verboten!“ – Präsentationstechniken de Luxe