Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Allgemein

Wir wünschen und danken für: Alles Gute!

Mit Ablauf des Schuljahres 2020/21 verlassen leider auch einige unserer geschätzten Kolleginnen und Kollegen die Graf-Engelbert-Schule, indem sie ihren wohlverdienten Ruhestand antreten.

Mit Herrn Hansmann wird Kollege pensioniert, der Generationen an Schülerinnen und Schüler in den Fächern Sport und Evangelische Religion geprägt hat. Als Vorsitzender der Fachgruppe Sport hat er in diesem Bereich seine Spuren besonders hinterlassen.

Mit Herrn Pennekamp verlässt uns die Person, die sichergestellt hat, dass Unterricht an der GES überhaupt geordnet stattfinden konnte. Neben für Anspruch und Lernertrag bekanntem Unterricht in Mathematik und Physik gestaltete er jeden Tag durch seine Arbeit am Vertretung- und Stundenplan.

Frau Denkhaus begeisterte durch Begeisterung für ihr Fach Mathematik und konnte diese Euphorie an Schülerinnen und Schüler weitergeben. Als MINT-Koordinatorin war sie dafür verantwortlich, dass die GES Bochums einzige MINT-Schule war und ist. Zusätzlich prägte sie auch Studierende mit ihrer Expertise an der Ruhr-Universität und wird uns in dieser Funktion zumindest als Besucherin erhalten bleiben.

Frau Hegemann-Schwarze hat sich nicht nur jahrelang als Beratungslehrerin eingebracht, sondern ist vielen Schülerinnen und Schülern sicher vor allem als Stufenleiterin in der Oberstufe in Erinnerung geblieben. In dieser Funktion kümmerte sie sich hingebungsvoll um ihre Schützlinge und kannte deren Stundenpläne zuweilen besser als diese selbst. Auch in ihren Fächern Chemie und Mathematik wird sie fehlen.

Sie werden an der GES vermisst werden. Genießen Sie Ihren Ruhestand! Sie haben ihn sich verdient.

von links nach rechts: Rolf Hansmann, Michael Pennekamp, Gabriele Denkhaus, Ulrike Hegemann-Schwarze mit Schulleiterin Dr. Elke Arnscheidt
Kommentare geschlossen.

Sommer, Sonne, Abitur – GES verabschiedet ihre Abschlussklasse

Am Freitag, dem 25. Juni, endete in einer fröhlichen Zeremonie im Sonnenschein des Schulhofs der Graf-Engelbert-Schule für unsere Abiturientinnen und Abiturienten ihre erfolgreiche Zeit an der Schule.

Kommentare geschlossen.

Sextanerbegrüßung findet erst nach den Ferien am ersten Schultag statt

Liebe Neugräfinnen und Neugrafen, auch in diesem Jahr wird es vor den Ferien leider keine Sextanerbegrüßung geben können. Ende Juni wartet aber in der Post eine Begrüßungsmappe der Graf-Engelbert-Schule auf…

Kommentare geschlossen.

MINT-EC Event “Digital Insights – Zusammen für deine Zukunft“ – Graf-Engelbert-Schüler Ilyes Lajili (Jahrgangstufe 9) war dabei

Im Rahmen der Veranstaltung “Digital Insights – Zusammen für deine Zukunft“ wird Schüler*innen aus MINT-EC Schulen die Möglichkeit geboten, an praxisnahen Workshops teilzunehmen und virtuelle Einblicke in die digitale Arbeitswelt von morgen zu gewinnen.

Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens ermöglichen den Schüler*innen einen Blick hinter die Kulissen. Angeboten werden virtuelle Rundgänge, Informationen von Auszubildenden und Studierenden, vielseitiger Austausch und das Kennenlernen spannender und wichtiger Berufe (Ausbildung + Studium), die mit neuen digitalen Möglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit sorgen.

Hier ist der Bericht von Ilyes aus der Jahrgangsstufe 9, der vom 17.5.21 bis zum 19.5.221 an der Veranstaltung “Digital Insights” teilgenommen hat.

Kommentare geschlossen.

Auf ein gutes Wiedersehen! – Ab 31. Mai gibt es wieder Präsenzunterricht

Aktualisierung: Der Pandemiestab der Stadt hat die Öffnung der Schulen für Präsenzunterricht in Vollauslastung ab dem 31. Mai bestätigt.

Da sich die Inzidenzzahlen in Bochum in den letzten Tagen konstant unter 100 Erkrankungen pro 10000 Einwohnern lagen, kann die Graf-Engelbert-Schule wieder Präsenzunterricht anbieten.

Ab dem 31. Mai sehen wir uns also voraussichtlich alle wieder.

Anbei finden Sie die  Informationen der Schulleitung Information_Eltern_Präsenzunterricht_ab_210531

und die entsprechende Mail des Ministeriums: msb2105_1901-Schulbetrieb ab 31.05.2021

Kommentare geschlossen.

Gemeinsam Engagiert STADTRADELN – mach mit im GES-Team

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde (das bedeutet: Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Geschwister, Lehrerinnen und Lehrer, nicht-pädagogisches Personal, kurz: alle, die sich der GES zugehörig fühlen:

beim “Stadtradeln” können alle Bochumerinnen und Bochumer (und somit auch wir) bis zum 21. Mai zeigen, wie wichtig uns die Themen Klima und Radfahren sind. Hierfür haben wir ein eigenes Team:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=17180

Dafür lassen wir im Mai das Auto stehen und fahren Fahrrad – und zeigen das auch:

Kommentare geschlossen.