Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Informatik

Informatik | Aktuelles | Hauscurriculum | Leistungskonzept


Informatik ist das jüngste Fach im MINT-Bereich an der Graf-Engelbert-Schule. Trotzdem kann dieses Fach an unserer Schule auf eine vergleichsweise lange Tradition zurückblicken. So hat unsere Schule schon in den 80er Jahren am Schulversuch Informatik teilgenommen, um die Informatik als Schulfach zu erproben und neue Lehr- und Unterrichtspläne zu entwickeln.

Ausstattung:
In über 30 Jahren Informatik an der Graf-Engelbert-Schule haben sich Technik und Inhalte schnell entwickelt. Wurde der Unterricht in den 80er Jahren noch mit Apple II Rechnern durchgeführt, so verfügen wir heute über eine umfangreiche Ausstattung, welche den Informatikunterricht ab der Jahrgangsstufe 7 bis zum Abitur ermöglicht. Der Fachunterricht Informatik findet in der Regel in einem unserer drei Informatikräume statt. Durch unsere zwei Laptopwagen ist der Fachunterricht auch in jedem anderen Klassenraum möglich. Darüber hinaus sind sehr viele unserer Klassen- und Kursräume mit interaktiven Tafeln und Dokumentenkameras ausgestattet.

Unser Angebot an Kursen und Arbeitsgemeinschaften:
Roboter AG: Ab der 5. Klasse haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an der Roboter-AG teilzunehmen. Hier werden neben den Grundlagen der Programmierung in Scratch und Arduino auch Grundlagen des 3D-Drucks vermittelt.
Neben der Roboter-AG führen wir mit interessierten Schülerinnen und Schülern weitere projektorientierte Arbeitsgemeinschaften durch, welche die Teilnahme an Wettbewerben ermöglichen.

MINT: In der 7. Jahrgangsstufe nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Graf-Engelbert-Schule am Fach MINT teil. Neben Grundlagen der informatischen Grundbildung (Textverarbeitung, Präsentationssysteme, Tabellenkalkulation) werden im Fach MINT auch die Grundlagen des Datenschutzes besprochen.
WPII: In der 8. und 9. Jahrgangsstufe haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Informatik als grundständiges Unterrichtsfach zu wählen.
Sekundarstufe II: In der Sekundarstufe II orientiert sich das Fach Informatik an dem Kernlehrplan Informatik des Landes NRW sowie an den Vorgaben und Richtlinien für das Abitur in NRW. Damit haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Informatik als Grund- oder Leistungskurs zu wählen. Damit einher geht auch die Option, das Fach Informatik als Abiturfach zu wählen.

Lehrkräfte: Herr Banschkus (Fachvorsitzender), Herr Brakensiek (stellv. Fachvorsitzender), Herr Denno, Herr Güney, Frau Zamani-Schäge