Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Pädagogik

Pädagogik | Aktuelles | Hauscurriculum | Leistungskonzept


Das Fach Pädagogik oder auch Erziehungswissenschaft, wie es im offiziellen Sprachgebrauch heißt, gehört seit 1972 zum gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenbereich in der gymnasialen Oberstufe. An unserer Schule hat das Fach eine lange Tradition und gemeinsam mit den Kooperationsschulen ist ein verlässliches Angebot als Grundkurs oder als Leistungskurs gesichert.

Im Unterschied zum Fach Sozialwissenschaft mit einer wirtschaftpolitischen Schwerpunktsetzung richtet sich der Pädagogikunterricht vor allem an Schülerinnen und Schüler, deren Interesse der Beschäftigung mit dem Individuum gilt. Unter Zuhilfenahme der Nachbardisziplinen Psychologie und Soziologie, aber auch der Neurowissenschaften werden Entwicklungsprozesse und spezifische Krisenstellungen von Kindern und Jugendlichen untersucht und pädagogische Lösungsstrategien begründet.

Nicht zuletzt kann Nachdenken und Urteilen über Erziehung auch bedeuten, sich und seine eigenen Möglichkeiten besser einschätzen zu lernen. Diese Kenntnisse können später im Umgang mit anderen, z.B. in Berufen, die sich auf besondere Weise mit dem Menschen beschäftigen, eingesetzt werden.