Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Musik

Musik | Aktuelles | Hauscurriculum | Leistungskonzept


Im Musikunterricht an der GES wollen wir das ästhetische Empfindungs- und Urteilsvermögen der Schülerinnen und Schüler entwickeln und stärken und somit eine Orientierungshilfe für das vielfältige musikalische Angebot der heutigen Zeit bieten.

Die Ziele des Faches Musik sind:

  • Rezeption: das Analysieren und Deuten von Musik
  • Produktion: Musizieren und Gestalten von Musik
  • Reflexion: Erläutern und Beurteilen von Musik.
Um diese Ziele zu erreichen, ist der Erwerb von musikalischem Fachwissen und fachlichen Fähigkeiten Voraussetzung. Dies beinhaltet:
  • musiktheoretische Grundkenntnisse
  • Kenntnisse der Musikgeschichte
  • Kenntnisse musikalischer Formenlehre
  • Gebrauch einer korrekten Fachterminologie
  • Fähigkeit zur Verbalisierung von musikalischen Phänomenen und Ausdrucksgehalten.

An der GES findet der Musikunterricht in Jahrgangsstufe 5 und 6 ganzjährig, in den Jahrgangsstufen 7-9 epochal im Wechsel mit dem Kunstunterricht statt. In der Oberstufe kann Musik mit drei Wochenstunden als Grundkurs gewählt werden.

Auch im AG-Bereich ist das Fach Musik vertreten: Zur Zeit gibt es einen Schulchor der Klassen 5 bis Q2 (Herr Denno), eine Rockband (Herr Denno) und ein Filmmusikprojekt (Herr Bergolte). Dazu kommt das Projektorchester (Herr Denno), das sich kurz vor Konzerten projektartig zusammenfindet und jeweils aktuelle Stücke zum Besten gibt. Erstmalig wird im Juni 2019 ein Musical von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 aufgeführt.

In jedem Halbjahr gibt es ein Sommer-, bzw. Winterkonzert, bei dem sich unter anderem die AGs, sowie musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler präsentieren und ihr Können unter Beweis stellen.