Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Physik

Physik |  Hauscurriculum | Leistungskonzept


Physik an der GES

Physik wird an der GES in den Klassen 7, 8 und 9 sowie in der Oberstufe unterrichtet.

In der Klasse 7 werden die Elektrizitätslehre, die Wärmelehre und die Optik in vielen Versuchen behandelt. Der Alltagsbezug steht dabei im Vordergrund.

In den Klassen 8 und 9 wird das Verständnis von physikalischen Zusammenhängen vertieft, wobei nun auch einfache physikalische Formeln erarbeitet und benutzt werden. Die Bedeutung der Physik in der Natur und in unserem Alltag spielt auch hier eine zentrale Rolle.

In der Oberstufe werden in Grund- und Leistungskursen die Kenntnisse weiter vertieft, wobei die mathematische Beschreibung der physikalischen Zusammenhänge weiter an Bedeutung gewinnt.

In der Differenzierung 8 und 9 wird im Rahmen des MINT-Profilkurses in einem Halbjahr die Strömungslehre (Windräder, Fluggeräte …) behandelt.